Bewässerungstechnik

Automatische Beregnung für Ihren Garten

Der Kli­ma­wan­del macht sich auch in Deutsch­land be­merk­bar. Re­gel­mä­ßig kommt es, zum Teil so­gar be­reits im Früh­jahr, zu Pha­sen, in de­nen kein oder nur we­nig Re­gen fällt. Dau­ern die­se Zeit­ab­schnit­te län­ger an, er­weist sich die Be­wäs­se­rung des Gar­tens als pro­ble­ma­tisch. Ex­per­ten emp­feh­len, den Gar­ten mor­gens zu wäs­sern. Zum ei­nen hat sich der Bo­den über Nacht ab­ge­kühlt, so­dass we­ni­ger Was­ser ver­duns­tet. Zum an­de­ren ha­ben die Pflan­zen dann die Mög­lich­keit, aus­rei­chend Was­ser auf­zu­neh­men, be­vor es rich­tig heiß wird. Tags­über zu gie­ßen ist nicht rat­sam, weil die mit Was­ser be­netz­ten Blät­ter von der Son­ne ver­brannt wer­den könn­ten. Es ist aber auch nicht sinn­voll, die Pflan­zen abends zu wäs­sern, weil die Blät­ter dann mög­li­cher­wei­se nicht mehr vor An­bruch der Nacht trock­nen, was zu Blatt­pilz­krank­hei­ten füh­ren kann. Das mor­gend­li­che Gie­ßen ist für Be­rufs­tä­ti­ge aber nicht sel­ten ein Pro­blem. Ei­ne au­to­ma­ti­sche Be­reg­nungs­an­la­ge für Ih­ren Gar­ten nimmt Ih­nen das Be­wäs­sern Ih­rer Pflan­zen ab. Sie spa­ren da­durch nicht nur Zeit und Kraft, son­dern auch Geld. Au­ßer­dem kön­nen Sie Ih­re Pflan­zen da­mit be­darfs­ge­recht gie­ßen. Denn beim Be­wäs­sern sind ei­ni­ge wich­ti­ge Punk­te zu be­ach­ten. Zu­nächst muss ei­ne aus­rei­chen­de Men­ge an Was­ser aus­ge­bracht wer­den, da­mit die­ses auch die Wur­zeln er­reicht und nicht le­dig­lich den obe­ren Teil des Bo­dens be­netzt. Es er­gibt aber auch we­nig Sinn, un­mit­tel­bar ei­ne gro­ße Was­ser­men­ge an ei­ner Stel­le aus­zu­gie­ßen, weil das Was­ser nicht so rasch im Erd­reich ver­si­ckern kann. Wird zu schnell zu viel Was­ser ver­gos­sen, ver­teilt sich die­ses auch an Stel­len, die Sie gar nicht be­net­zen woll­ten. Schließ­lich dür­fen Sie Ih­ren Pflan­zen auch nicht zu viel Was­ser ver­ab­rei­chen, weil sonst Stau­näs­se ent­steht und die Wur­zeln kei­nen Sau­er­stoff mehr auf­neh­men kön­nen. Mit ei­ner au­to­ma­ti­schen Be­reg­nungs­an­la­ge ge­ben Sie Ih­rem Gar­ten ge­nau so viel Was­ser, wie die­ser be­nö­tigt. Wir stel­len Ih­nen ger­ne ver­schie­de­ne Sys­te­me vor.